New-Order Portal
     
    Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
    7656 Beiträge & 709 Themen in 38 Foren
    Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 27.04.2018 - 10:33.
      Login speichern
    Forenübersicht » Archiv » Guild Wars I » Kurzick oder Luxon?

    vorheriges Thema   nächstes Thema  
    14 Beiträge in diesem Thema (offen)
    Seiten (1): (1)
    Autor
    Beitrag
    Gast ArcherV  
    Kurzick oder Luxon?   
    Gast
    Level: -INF
    Aktivität: NAN / -INF
    NAN%
    Bekanntheit: -INF / -INF
    -INF%
    Erfahrung: NAN%
    NAN%


    Erzielte Mbyte: 0

    Danke erhalten: Anzeigen!
    Hi,


    also da wir ja auch, spätestens wenn wir Prop. durch gespielt haben, Factions spielen werden, könnte wir uns doch schonmal eine Fraction für die Bündniskämpfe aussuchen.

    Zur Auswahl stehen:

    -Kurzick (sprich: Cuersick):

    Zitat
    Die Kurzick sind eine der zwei Vasallengilden in Guild Wars Factions. Sie führen seit 55 Jahren Krieg gegen ihre Todfeinde, die Luxon. Ihre Heimat ist der Echowald und Angelpunkt aller ihrer Aktionen ist das Haus zu Heltzer, ihre Hauptstadt. Die Kurzick sind ein sehr religiöses Volk und somit sehen sie in der Verwandlung ihres Waldes durch den Jadewind weniger eine Bestrafung als eine göttliche Vorherbestimmung.

    Mehr



    -Luxon (sprich: Laxon):

    Zitat
    Die Luxon sind einer der beiden Vasallengilden in Cantha. Sie sind die Todfeinde der Kurzick und führen seit 55 Jahren Krieg gegen diese. Sie bewohnen das Jademeer mit der Hauptstadt Cavalon. Früher waren sie ein Seefahrervolk mit enormer Wirtschaftsstärke und einer regelrechten Armee an Händlern, doch durch den Jadewind wurden sie zu äußerst kriegerischen Nomaden. Ihr Einkommen sichern sie sich heute vor allem durch den Abbau von Jade und den Verkauf der aus dem erstarrten Meer geborgenen Schätze.

    Mehr




    Ich persönlich werde für Kurzick stimmen.


    Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von ArcherV am 02.04.2009 - 16:24.
    Beitrag vom 02.04.2009 - 16:22
    Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
    Weltbeherscher ist offline Weltbeherscher
    - The [Ex]Unseen -
     
    Re: Kurzick oder Luxon?   
    Verwarnung: von
    Moderator
    1022 Beiträge -

    Hardcoreposter
    Weltbeherscher`s alternatives Ego
    Bewertung: 67%
    AWARD
    Level: 28
    Aktivität: 40 / 681
    4%
    Bekanntheit: 340 / 18934
    0%
    Erfahrung: 25%
    25%


    Erzielte Mbyte: 2208

    Stimmung:
    Danke erhalten: 9 Anzeigen!
    Erklär uns doch noch ein bisschen mehr. Warum müssen wir eine Fraktion auswählen? Welche Konzequenzen hat dies. Vor- Nachteile der der beiden Fraktionen?





    This is my story

    Beitrag vom 02.04.2009 - 16:59
    Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Weltbeherscher suchen Weltbeherscher`s Profil ansehen Weltbeherscher eine Kurznachricht senden Weltbeherscher zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
    Gast ArcherV  
    Re: Kurzick oder Luxon?   
    Gast
    Level: -INF
    Aktivität: NAN / -INF
    NAN%
    Bekanntheit: -INF / -INF
    -INF%
    Erfahrung: NAN%
    NAN%


    Erzielte Mbyte: 0

    Stimmung:
    Danke erhalten: Anzeigen!
    Man muss keine Fraktion wählen. Man muss nur eine wählen, wenn man Bündniskämpfe machen möchte. Eigentlich unterscheiden sich Kurzick und Luxon nur duch das Gebiet, und halt die Rüstung.

    Da der Bündniskampf der "Hauptteil" von Factions ist, muss man ihn auch nutzenzwinkern.

    Zitat

    Was sind Bündniskämpfe?

    Bündniskämpfe sind ein neuer kompetitiver Kartentyp in Guild Wars Factions. Ein neues Spielelement, das in Factions eingeführt wurde, ist eine allgegenwärtige Frontlinie zwischen den beiden sich bekriegenden Fraktionen - den Luxon und den Kurzick. Der Erfolg der jeweiligen Fraktion bestimmt darüber, wie die Grenze zwischen den beiden Gegnern verläuft und damit auch, von wem bestimmte Außenposten kontrolliert werden. Die Grenzlinie bestimmt darüber, auf welcher Karte sich Bündniskämpfe abspielen. Wenn sich die Grenzlinie zum Beispiel beinahe vollständig auf die Seite der Luxon verschoben hat, wird die Karte starke Vorteile zugunsten der Luxon aufweisen. Wenn sich die Grenze hingegen auf die Seite der Kurzick verlagert hat, werden diese einen Vorteil erhalten, um die durch territoriale Verluste verursachten Nachteile auszugleichen. Die Haupt-Bündniskarte ist der Salzgischtstrand. Diese Karte kann dann gespielt werden, wenn sich die Grenze genau in der Mitte befindet.

    Sobald eine Gilde ihre Zugehörigkeit entweder zu den Kurzick oder den Luxon gewählt hat, können Spieler die NSCs in ihren Gildenhallen aufsuchen, um an Bündniskämpfen teilzunehmen.

    Bündniskämpfe bestehen aus großen 12gg12-Karten. Um sich daran zu beteiligen, ist es jedoch nicht erforderlich, 11 weitere Spieler zu finden. Zur Gründung einer Gruppe müsst ihr nur drei weitere Spieler finden, die sich an einem Bündniskampf beteiligen möchten. Sobald ihr eine Vierergruppe zusammen habt, werdet ihr automatisch mit zwei weiteren Gruppen verbündet (die beide aus jeweils vier Spielern bestehen) und könnt es dann mit euren Gegnern aufnehmen.
    Wie gewinne ich Bündniskämpfe?

    Ganz gleich, mit welcher Fraktion ihr euch verbündet, das oberste Ziel eines Bündniskampfes ist es, vor dem gegnerischen Team 500 Punkte zu erzielen. Punkte werden durch das Eliminieren von gegnerischen Spielern und die Eroberung von Kontrollpunkten erzielt. Da Spieler-Kills nur einen Punkt pro getötetem Spieler ergeben, müssen wahre Bündniskampf-Meister Experten in der Eroberung der zahlreichen auf der Karte vorhandenen Kontrollpunkte werden. Je nachdem, wie viele eroberte Gebiete euer Team kontrolliert, erhaltet ihr alle paar Sekunden eine bestimmte Anzahl von Punkten. Je mehr Kontrollpunkte ihr also kontrolliert, desto schneller erreicht ihr das Ziel von 500 Punkten!
    Kontrollpunkte? Ich versteh nur Bahnhof! Hört sich an wie etwas Neues!

    Auf jeder Bündniskampf-Karte gibt es Kontrollpunkte. Sie werden auf der Minikarte durch farbige Markierungen dargestellt. Um einen Kontrollpunkt erobern zu können, müsst ihr dort mehr Teammitglieder als das gegnerische Team haben. Jeder Spieler stellt dabei einen Pfeil auf der Kontrollpunkt-Leiste dar. Nach vier Pfeilen (vor- oder rückwärts auf der Leiste) habt ihr das Maximum erreicht. Je mehr Pfeile ihr an einem Kontrollpunkt habt, desto schneller könnt ihr ihn erobern (bzw. die Kontrolle eures Gegners über diesen Kontrollpunkt schwächen). Wenn das gegnerische Team an einem umkämpften Kontrollpunkt mehr als vier Spieler hat, müsst ihr diese besiegen, um den Kontrollpunkt einnehmen zu können.
    Hört sich eigentlich ganz einfach an! Worauf muss ich in Bündniskämpfen achten?

    In Bündniskämpfen geht es drunter und drüber und jeder Kampf ist verschieden. Im Folgenden findet ihr einige Dinge, die ihr jedoch immer beachten solltet:

    *
    Mobilität ist einer der wichtigsten Faktoren in Bündniskämpfen:

    Um bei der Eroberung von Kontrollpunkten erfolgreich zu sein, muss euer Team so schnell wie möglich sein, um Vorteile gegenüber dem Gegner nicht zu verspielen. Wenn ihr Geschwindigkeitsschübe auf eure Verbündeten und Schlingen auf eure Gegner anwendet, könnt ihr euch Tempo-Vorteile erarbeiten. Dies ermöglicht es euch, Kontrollpunkte schneller einzunehmen und dann gleich den nächsten Kontrollpunkt in Angriff zu nehmen. Die Fertigkeit “Angriff” kann außerdem sehr nützlich.

    *
    Spiele werden nicht in der ersten Minute entschieden:

    Nur weil ihr einmal kurz 30 Punkte Rückstand habt, ist das Match noch lange nicht verloren. Mir ist aufgefallen, dass viele Spieler ein Match aufgeben, das noch lange nicht verloren ist. Wenn ihr in einem Match zusammen mit Spielern, die ihr eventuell nicht kennt, in Rückstand geratet, solltet ihr versuchen, das Team besser zu koordinieren und euch schnell von Kontrollpunkt zu Kontrollpunkt zu bewegen. Wenn ihr einige der Schlüsselspieler eures Gegners ausschalten und neue Kontrollpunkte erobern könnt, ist es möglich, ein bereits verloren geglaubtes Match noch zu wenden!

    *
    Wiederbelebung:

    Spieler, die in Bündniskämpfen umkommen, werden automatisch wiederbelebt. Dies ist ein wichtiger Faktor, da Spieler dadurch die Möglichkeit erhalten, auf Siegel der Wiederbelebung oder andere Wiederbelebungs-Fertigkeiten zu verzichten. Eine schnelle Wiederbelebung kann zwar manchmal bei der Eroberung eines Kontrollpunktes entscheidend sein, aber da ihr bereits nach 20 Sekunden wiederbelebt werdet, ist die Verwendung solcher Fertigkeiten in diesem Spielmodus von weitaus geringerer Bedeutung.

    *
    Dienermeister:

    Diese Builds sind sehr beliebt, da eine Armee von Dienern leicht das Schlachtfeld kontrollieren kann und es für gegnerische Teams schwer macht, zu überleben. Es gibt aber auch einige Mittel dagegen. Spieler aus der Prophecies-Kampagne könnten zum Beispiel die Fertigkeit Veratas Aura einsetzen, um Kontrolle über die feindlichen Diener zu erlangen. Außerdem könntet ihr den Meister einfach umgehen und Geschwindigkeitsschübe einsetzen, um einen Vorsprung bei der Eroberung neuer Außenposten zu erhalten. Diener sind oftmals langsam und können mit sehr mobilen Teams nicht schritthalten. Ein weiteres Mittel gegen Schergen ist natürlich auch noch die Eliminierung ihres Meisters - dadurch verschwinden auch sie vom Schlachtfeld.

    *
    Kurzdistanz-Wirkungsbereich:

    Elementarmagier dominieren in Bündniskämpfen oftmals Kontrollpunkte, da sie über zahlreiche Wirkungsbereich-Zaubersprüche mit hohem Schaden verfügen. Ein Elementarmagier könnte zum Beispiel Inferno oder Doppeldrache wirken und dadurch in kürzester Zeit gegnerische NSCs ausschalten. Spieler sollten sich aber darüber im Klaren sein, dass feindliche NSCs zurückschlagen - ein einzelner Spielercharakter, der es mit ihnen aufnehmen will, sollte also unabhängig sein. Eine noch bessere Taktik besteht darin, sich mit vier Spielern eures Bündnisses zu einem Team zu verbünden und eine defensive Rolle einzunehmen, die es eurem Elementarmagier ermöglicht, sich voll auf die Offensive zu konzentrieren.

    *
    Wenn ihr einen Kontrollpunkt nicht schnell einnehmen könnt, solltet ihr euch auf den nächsten konzentrieren:

    Spieler sollten niemals vergessen, dass das Ziel des Spiels ist, so schnell wie möglich 500 Punkte zu erzielen. Wenn ein Kontrollpunkt von einer sehr großen Zahl von Gegnern verteidigt wird, ist es besser, wenn ihr eure Verbündeten neu formiert und eure Bemühungen auf einen anderen, leichter einzunehmenden Kontrollpunkt konzentriert.

    *
    Kleinere Teams sind normalerweise effizienter als ein zu großes 12er-Team:

    Wenn euer Viererteam gut organisiert ist und die Koordination mit den anderen Verbündeten gut funktioniert, werdet ihr mobiler und bei der Eroberung von Kontrollpunkten erfolgreicher sein als mit einem einzigen großen Team aus 12 Spielern. Es wird dadurch außerdem einfacher, zu wissen wo auf der Karte sich eure Verbündeten befinden, falls ihr sie in einem größeren Gebiet unterstützen müsst. Es gibt Zeiten, zu denen es nötig sein wird, als große Gruppe zu kämpfen aber grundsätzlich ist es besser, sich so weit aufzuteilen wie möglich.

    *
    Manche NSCs können von Spielern verwendet werden:

    Wenn ihr mit den Elite-NSCs sprecht (z.B. der Salzgischtdrache am Salzgischtstrand), dann werden sie euch folgen. Jeder NSC zählt dabei als Pfeil zur Einnahme eines Kontrollpunktes. Wenn ihr die Kontrolle über einen mit einem NSC kontrollierten Punkt verliert, verschwindet der NSC und ihr müsst die Kontrolle über den Bereich zurückerobern, um den NSC zurückzugewinnen.

    Was erhalte ich als Belohnung für den Sieg?

    Wenn ihr einen Bündniskampf gewinnt, erhaltet ihr Belohnungen für euer gewähltes Bündnis. Die Grenze auf der Haupt-Karte verschiebt sich, je nachdem welche Seite mehr Kämpfe gewonnen hat. Wenn sich die Grenze verschiebt, wird die Kontrolle einiger Außenposten von den Kurzick an die Luxon gehen, oder umgekehrt. Das beste Beispiel hierfür ist der Außenposten an der Mittelgrenze, der Erntetempel. Die Kontrolle über diesen Außenposten kann mehrmals pro Tag zwischen den Kurzick und den Luxon hin- und hergehen.

    Wenn du deine Belohnung für dein Bündnis einlöst, erhöht sich damit dessen Status und früher oder später übernimmst es einen Außenposten. Die Kontrolle über Außenposten ermöglicht dir exklusiven Zugang zu Gütern, die nur die Mitglieder des Bündnisses erhalten, das den Außenposten kontrolliert. Also stürzt euch in den Kampf und streitet für die Ehre der Kurzick und der Luxon!

    Quelle



    Ich kann aus Erfahrung sagen, dass BK's sehr viel Spass machen.
    Man kann die BK's als "nächste Stufe" nach GvG sehen.


    Und:
    http://www.guildwiki.de/wiki/B%C3%BCndniskampf
    Beitrag vom 02.04.2009 - 17:15
    Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
    Cheffe  ist offline Cheffe
    - graue Eminenz -
     
    Re: Kurzick oder Luxon?   
    Administrator
    2146 Beiträge -

    Forenlegende
    Cheffe `s alternatives Ego
    Bewertung: 78%
    AWARD
    Level: 36
    Aktivität: 96 / 886
    9%
    Bekanntheit: 643 / 25052
    1%
    Erfahrung: 46%
    46%


    Erzielte Mbyte: 3725

    Stimmung:
    Danke erhalten: 13 Anzeigen!
    Ehrlich gesagt...hört sich gut an...interessant. Sollten wir auf jeden Fall mal machen. Aber erst würde ich gerne 20 werden und den anderen dabei helfen.

    Aber dann..schauen wir mal, es gibt soviel spannende Sachen auszuprobieren, dass sollte soo schnell nicht langweilig werden *g*



    Die geilste Gilde der Welt

    Sagt, Kolibris: Wie bekämpft man den Wind?
    ...Ulgoth



    Beitrag vom 02.04.2009 - 17:55
    Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cheffe  suchen Cheffe `s Profil ansehen Cheffe  eine E-Mail senden Cheffe  eine Kurznachricht senden Cheffe `s Homepage besuchen Cheffe  zu Ihren Freunden hinzufügen Cheffe  zu deiner ICQ-Contact-list hinzufügen zum Anfang der Seite
    Gast ArcherV  
    Re: Kurzick oder Luxon?   
    Gast
    Level: -INF
    Aktivität: NAN / -INF
    NAN%
    Bekanntheit: -INF / -INF
    -INF%
    Erfahrung: NAN%
    NAN%


    Erzielte Mbyte: 0

    Stimmung:
    Danke erhalten: Anzeigen!
    Jo. Wie gesagt, man brauch dafür Factions.


    Wenn man nachher genug Kurzick bzw Luxon Punkte hat, kann man auch über eine Stadt herrschengrosses Lachen.
    Beitrag vom 02.04.2009 - 18:38
    Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
    Gast chriss92  
    Re: Kurzick oder Luxon?   
    Gast
    Level: -INF
    Aktivität: NAN / -INF
    NAN%
    Bekanntheit: -INF / -INF
    -INF%
    Erfahrung: NAN%
    NAN%


    Erzielte Mbyte: 0

    Stimmung:
    Danke erhalten: Anzeigen!
    oooh wenn cheffe das sieht und er über eine stdat herschen könnte OhOh da werden feuchte träume wahr xD
    Beitrag vom 03.04.2009 - 12:50
    Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
    Weltbeherscher ist offline Weltbeherscher
    - The [Ex]Unseen -
     
    Re: Kurzick oder Luxon?   
    Verwarnung: von
    Moderator
    1022 Beiträge -

    Hardcoreposter
    Weltbeherscher`s alternatives Ego
    Bewertung: 67%
    AWARD
    Level: 28
    Aktivität: 40 / 681
    4%
    Bekanntheit: 340 / 18934
    0%
    Erfahrung: 25%
    25%


    Erzielte Mbyte: 2208

    Stimmung:
    Danke erhalten: 9 Anzeigen!


    grosses Lachen





    This is my story

    Beitrag vom 03.04.2009 - 13:37
    Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Weltbeherscher suchen Weltbeherscher`s Profil ansehen Weltbeherscher eine Kurznachricht senden Weltbeherscher zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
    Gast Jester  
    RE: Re: Kurzick oder Luxon?   
    Gast
    Level: -INF
    Aktivität: NAN / -INF
    NAN%
    Bekanntheit: -INF / -INF
    -INF%
    Erfahrung: NAN%
    NAN%


    Erzielte Mbyte: 0

    Stimmung:
    Danke erhalten: Anzeigen!
    Zitat
    Original geschrieben von ArcherV
    [...]

    Ich kann aus Erfahrung sagen, dass BK's sehr viel Spass machen.
    Man kann die BK's als "nächste Stufe" nach GvG sehen.

    [...]





    Gilde vs. Gilde ist immer noch die Königsdisziplin in Guild Wars und auch das absolut schwerste, was das PvP-System zu bieten hat (jedenfalls in den meisten Fällen).

    Bündniskämpfe spielen sich (meist) sehr viel einfacher, da man als einzelner Kämpfer nicht so gefordert ist und machen (mir persönlich) auch sehr viel mehr Spass.

    Trotzdem stehen BK's eigentlich noch vor Teamarenen. Erst wenn man gewisse Erfahrungen in Sachen Teamarenen und Aufstieg der Helden hat, sollte man sich an das GvG Ranking wagen, denn sonst wird man nur verlieren (kenne ich aus Erfahrung) und das macht auf Dauer auch keinen Spass nein
    Beitrag vom 03.04.2009 - 16:36
    Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
    Gast ArcherV  
    RE: RE: Re: Kurzick oder Luxon?   
    Gast
    Level: -INF
    Aktivität: NAN / -INF
    NAN%
    Bekanntheit: -INF / -INF
    -INF%
    Erfahrung: NAN%
    NAN%


    Erzielte Mbyte: 0

    Stimmung:
    Danke erhalten: Anzeigen!
    Zitat
    [i


    Gilde vs. Gilde ist immer noch die Königsdisziplin in Guild Wars und auch das absolut schwerste, was das PvP-System zu bieten hat (jedenfalls in den meisten Fällen).




    AdH ist schwerer als GvG.



    (AdH = Aufstieg der Helden)


    Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von ArcherV am 03.04.2009 - 16:52.
    Beitrag vom 03.04.2009 - 16:52
    Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
    Gast AirBus  
    Re: Kurzick oder Luxon?   
    Gast
    Level: -INF
    Aktivität: NAN / -INF
    NAN%
    Bekanntheit: -INF / -INF
    -INF%
    Erfahrung: NAN%
    NAN%


    Erzielte Mbyte: 0

    Stimmung:
    Danke erhalten: Anzeigen!
    Ich bin für Cure-Sick.
    Beitrag vom 03.04.2009 - 17:11
    Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
    Gast chriss92  
    Re: Kurzick oder Luxon?   
    Gast
    Level: -INF
    Aktivität: NAN / -INF
    NAN%
    Bekanntheit: -INF / -INF
    -INF%
    Erfahrung: NAN%
    NAN%


    Erzielte Mbyte: 0

    Stimmung:
    Danke erhalten: Anzeigen!
    aaah Ok n bischn überlegt und zu dem schluss gekommen:


    wir machen unsere eigene Fraktion auf und natzen beide :P wer is für die.... New Order Fraktion???
    Beitrag vom 24.04.2009 - 15:16
    Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
    Gast Jester  
    RE: RE: RE: Re: Kurzick oder Luxon?   
    Gast
    Level: -INF
    Aktivität: NAN / -INF
    NAN%
    Bekanntheit: -INF / -INF
    -INF%
    Erfahrung: NAN%
    NAN%


    Erzielte Mbyte: 0

    Stimmung:
    Danke erhalten: Anzeigen!
    Zitat
    Original geschrieben von ArcherV
    AdH ist schwerer als GvG.



    Ich kenne Aufstieg der Helden, ich habe schon viele Runden hinter mir und noch mehr GvGs. Ich weiß nicht, woher dein Irrglaube kommt, aber es scheint mir, als wärst du nie an dem Gildenrang 1000 vorbeigekommen cool . Eins sag' ich dir mit Sicherheit: AdH ist absolut nichts dagegen. War es nie und wird es auch niegrosses Lachen Glaub mir, ich spreche aus genügend Erfahrung. :R11:

    Mit einem Team in die Halle der Helden zu kommen, welches gut organisiert ist, ist nicht annähernd so schwer, wie ein Gildenkampf der Plätze 500-700. nein
    Beitrag vom 24.04.2009 - 15:46
    Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
    Gast ArcherV  
    Re: Kurzick oder Luxon?   
    Gast
    Level: -INF
    Aktivität: NAN / -INF
    NAN%
    Bekanntheit: -INF / -INF
    -INF%
    Erfahrung: NAN%
    NAN%


    Erzielte Mbyte: 0

    Stimmung:
    Danke erhalten: Anzeigen!
    /me bleibt bei BK's. Machen doch deutlich mehr spass. ^^
    Beitrag vom 24.04.2009 - 19:49
    Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
    Weltbeherscher ist offline Weltbeherscher
    - The [Ex]Unseen -
     
    Re: Kurzick oder Luxon?   
    Verwarnung: von
    Moderator
    1022 Beiträge -

    Hardcoreposter
    Weltbeherscher`s alternatives Ego
    Bewertung: 67%
    AWARD
    Level: 28
    Aktivität: 40 / 681
    4%
    Bekanntheit: 340 / 18934
    0%
    Erfahrung: 25%
    25%


    Erzielte Mbyte: 2208

    Stimmung:
    Danke erhalten: 9 Anzeigen!
    So.

    Seit gestern sind wir nun eine Luxon-Bündnis Gilde.


    Also viel Spaß allen, die mal ein bisschen BK machen wollen.
    Und immer schön ein Punkte einzahlen....





    This is my story

    Beitrag vom 09.07.2009 - 11:47
    Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Weltbeherscher suchen Weltbeherscher`s Profil ansehen Weltbeherscher eine Kurznachricht senden Weltbeherscher zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite

    Ähnliche Themen:
    Guild Wars I Guild Wars I Oh man oh man...oder wie wir im TdP versagten - Letzte Antwort von Cheffe  am 03.01.11 - 22:58 Oh man oh man...oder wie wir im TdP versagten - Cheffe - 03.01.11 - 22:58
    Guild Wars I Guild Wars I Verräter?  Oder nur ein Spass ... ?  - Letzte Antwort von Weltbeherscher am 18.04.09 - 21:01 Verräter? Oder nur ein Spass ... ? - Weltbeherscher - 18.04.09 - 21:01
     Div. Games Div. Games CoD4 oder Frontlines: FoW? - Letzte Antwort von Rukka am 10.06.09 - 15:32 CoD4 oder Frontlines: FoW? - Rukka - 10.06.09 - 15:32
    Guild Wars I Guild Wars I Sind wir ein Team oder Egomanen unter sich? - Letzte Antwort von Gregor am 30.08.09 - 10:19 Sind wir ein Team oder Egomanen unter sich? - Gregor - 30.08.09 - 10:19
    Left4Dead Left4Dead Unsere Zoey (Oder warum Zieli die Zoey so gerne spielt...) - Letzte Antwort von Zielfinder am 23.02.09 - 15:45 Unsere Zoey (Oder warum Zieli die Zoey so gerne sp.. - Zielfinder - 23.02.09 - 15:45

    Baumstruktur - Signaturen verstecken
    Seiten (1): (1)
    vorheriges Thema   nächstes Thema

    Gehe zu:  
    Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 145 Gäste. online. Neuester Benutzer: Myrddin
    Mit 1769 Besuchern waren am 17.08.2012 - 23:11 die meisten Besucher gleichzeitig online.


    Administrator - Moderator - Mitglied - User
    Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
    Zielfinder (38)
      Forum Funktionen   
    Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
     


      No NoFollow!
      orig. style by psdr // complete re-design 2007 - 2012 by Cheffe
      Back to top